Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Achtsam kommunizieren - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

JUN
06

Achtsam kommunizieren - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation


Samstag, 6. Juni 2020, 10:00 - 18:00 Uhr
Kirchengemeinde Fürstenwalde-Süd, Schillerstraße 19, 15517 Fürstenwalde/Spree
Jens Peter Erichsen
27,00 €
© Foto: Pixabay

Achtsam kommunizieren
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Samstag, 6. Juni,  10:00-18:00 Uhr

Lernen Sie, zu Ihren Bedürfnissen zu stehen, und zwar so, dass andere Sie darin verstehen
können! Das einfache und zugleich sehr wirksame Modell der Gewaltfreien Kommunika­tion unterstützt Sie dabei. Im Mittelpunkt: Empathie ­ für Ihre eigenen Anliegen und die
Anliegen anderer.

•   Selbstkompetenz und Integrität stärken
•   Klarheit im zwischenmenschlichen Umgang finden
•   Gelingende Beziehungen gestalten – im Privatleben wie am Arbeitsplatz
•   Zufriedenheit und persönliches Wachstum fördern
•   Konflikte klären und Win­Win­Situationen schaffen

Empathie im Sinne Rosenbergs ist ein wertvolles Instrument zur Klärung innerer und
äußerer Konflikte, für Entscheidungsprozesse und zur Transformation von erlittenen
Verletzungen. Menschen lernen wieder, sich zu öffnen und gleichzeitig zu ihren
Bedürfnissen zu stehen.

Leitung: 
Christian Bliss, Berlin, 43 Jahre, Vater eines Sohnes, arbeitet seit vielen Jahren als
Trainer für Kommunikation in Unternehmen und Organisationen, 
Jens Peter Erichsen, Kreispfarrer für Bildung und Ehrenamt.

Kostenbeitrag: 27,00 € (bitte Mittagsimbiss mitbringen oder vor Ort besorgen)

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung lohnt sich!