Gemeindeleben ohne regelmäßige Treffen?

Gemeindeleben ohne regelmäßige Treffen?


# Neuigkeiten
Veröffentlicht am Montag, 16. März 2020, 09:37 Uhr

Gestern konnten nicht mehr überall Gottesdienste gefeiert werden.
Wie können wir Gemeinde leben ohne regelmäßige Treffen?
Es ist gut zu hören, wie die Christinnen und Christen in ihren Orten miteinander vernetzt sind. Wir wollen in dieser Zeit besonders aufeinander achten und kreative neue Wege des Miteinanders finden.

In Rüdersdorf werden 3x am Tag die Glocken läuten und zum Gebet rufen. Die Kirche Kalkberge ist zum stillen Gebet geöffnet. Das Gemeindebüro bleibt wie gewohnt geöffnet. Sonntags findet zur Gottesdienstzeit eine Andacht im Gemeindezentrum statt, auch das Friedensgebet montags 17.30 Uhr in der Kirche findet statt. 

In Erkner haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihren selbst gestalteten Vorstellungsgottesdienst ohne Gemeinde gefeiert. Nur ein Mann mit Mikrofon war da. Der Gottesdienst ist nun für die Gemeinde auf der Homepage des Pfarrsprengels Oderland-Spree-West zu hören. Hier ist der Gottesdienst verlinkt: evangelisch-osw.de
Die Gemeinde bietet einen Telefonservice an, damit geholfen werden kann. 

Aktuelles aus dem Pfarrsprengel Oderland-Spree-West auf der Homepage: evangelisch-osw.de

Informationen aus anderen Gemeinden, die an dieser Stelle erwähnt werden sollen, bitte an oeffentlichkeitsarbeit@ekkos.de mailen!

außerdem:

Fernsehen

  • Sonntag, 9.30 Uhr: ZDF Fernsehgottesdienst (abwechselnd evangelisch und katholisch).
    Nach dem Gottesdienst gibt es bis 19 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der Gemeinde.
    Weitere Informationen 

Radio

Weiteres

  • Übersicht über Live-Gottesdienste im Internet (überkonfessionell) auf Bibel TV
  • Youtube-Kanal der Nordkirche
  • Informationen zur digitalen Kirche auf der Website der ekbo
  • Übersicht über Angebote "Kirche zu Hause" bei der EKD