Fachtag Kinderschutz am 29.4.2020

Fachtag Kinderschutz am 29.4.2020


# Neuigkeiten
Veröffentlicht am Freitag, 21. Februar 2020, 12:24 Uhr
© pixabay @jarmoluk

Der Evangelische Kirchenkreis Oderland-Spree lädt ein zum 1. Fachtag Kinderschutz. Im Evangelischen Kirchenkreis gibt es ein Kinderschutzkonzept. Der angemessene Umgang mit Kindern und Jugendlichen hat oberste Priorität in der gemeindepädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dies setzt bei allen Mitarbeitenden besondere Sensibilität, Aufmerksamkeit und Handeln voraus. 

Im Rahmen des Fachtages werden wir unterschiedliche Aspekte um das Thema Kinderschutz aufgreifen, reflektieren und vertiefen. Eingeladen sind alle hauptberuflichen und ehrenamtlich Mitarbeitenden in der gemeindepädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Erzieher und Erzieherinnen und Lehrinnen und Lehrer.

Ablauf:

09.00 Uhr Begrüßung, Superintendent Frank Schürer-Behrmann
09.15 Uhr Inputreferat, Hans Leitner (Fachstelle Kinderschutz Brandenburg)
10.30 bis 12.30 Uhr Workshop-Phase I
12.30 Uhr Zeit für Austausch und Mittagessen
13.30 bis 15.30 Uhr Workshop-Phase II
15.30 Uhr Abschluss und Reisesegen

Am Fachtag hat jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin die Möglichkeit an 2 Workshops teilzunehmen. Wir bitten darum diese auszuwählen und den Wunsch mit der Anmeldung mitzuteilen.

Workshops:

  1. Risikobewertung - Hans Leitner (Fachstelle Kinderschutz Brandenburg)
  2. Adultismus (Machtgefälle zwischen Erwachsenen und Kindern/Jugendlichen in pädagogischen Beziehungen – Johannes Neumann (Mediator und Trainer für Beziehungskompetenz)
  3. Nähe und Distanz – Silke Hansen (Studienleiterin im Amt kirchliche Dienste)
  4. Gewaltfreie Kommunikation – Jens Peter Erichsen (Pfarrer, Arbeitsstelle für Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Oderland-Spree)
  5. Sexuelle Übergriffe – Anke Sieber (DREIST e.V. Eberswalde)

Anmeldung