< #Suchet, so werdet ihr fnden – Wie geht das Leben?
10.07.2017 13:08 Alter: 16 days
Kategorie: Neuigkeiten
Von: ths

Stellenausschreibung: Verwaltungsangestellte/r


 

Im Personalwesen des Kirchlichen Verwaltungsamtes des Evangelischen Kirchenkreises Oderland-Spree ist ab sofort die Stelle einer/s Verwaltungsangestellten mit 50% Regelarbeitszeit vorerst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Bei Bedarf können Stellenanteile im Bereich des Finanz- und Grundstückswesen zusätzlich angeboten werden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der EKBO.

Das Stellenprofil umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Personalsachbearbeitung, Personalverwaltung und Personalabrechnung
  • Vorbereitung und Erstellung von Arbeits-Änderungs-und Auflösungsverträgen und Bearbeitung aller entsprechenden Vorgänge
  • Aktenführung, Archivierung
  • Entgeltabrechnung mit KIDICAP, Erstellung von Statistiken, Personalkostenplanung, Stellenpläne
  • Zuarbeit personalbezogener Vorgänge für andere Abteilungen innerhalb des Amtes
  • Beratung der Kirchengemeinden, des Kirchenkreises zu Fragen des Tarif-, Sozialver-sicherungs-, Arbeits-und Steuerrechts
  • Betreuung von Mitarbeitern in allen abrechnungsrelevanten Personalfragen
  • Ansprechpartner/in für Krankenkassen, Sozialversicherungsträger und Finanzamt

Wir bieten:

  •  ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV EKBO
  •  eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  •  ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  •  Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  •  eine betriebliche Altersvorsorge

Wir erwarten:

  • Gründliche und umfassende Fachkenntnisse im Sozialversicherungs-,Steuer-,Arbeits- und Tarifrecht
  • Langjährige  Erfahrung  in der Entgeltabrechnung
  • Sicherer Umgang mit der Standardsoftware MS-Office-Paket, mit KIDICAP oder einem anderen Entgeltabrechnungsprogramm
  • Bereitschaft mit neuen Programmen zu arbeiten (z.B. KVWS-Kirchenverwaltungssystem) bzw. die entsprechenden Kenntnisse kurzfristig zu erwerben
  • eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise  sowie Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Strukturiertheit
  • ein vorbildliches Auftreten mit einem freundlichen und sichereren Umgang mit Publikum, Gremien und ehrenamtlich Tätigen und die Fähigkeit zur Teamarbeit  
  • Kenntnisse der Strukturen der Evangelischen Kirche

Formale Anforderungen
Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK wird grundsätzlich vorausgesetzt. Wir bitten um einen entsprechenden Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Um schriftliche Bewerbungen mit den üblichen, auskunftsfähigen Unterlagen erbitte ich bis zum  10.7.17. Für Nachfragen steht die Unterzeichnerin zur Verfügung.

Heinisch, Amtsleiterin

Telefon: 03 35 - 5 56 31 - 10
E-Mail: heinisch(at)kva-ffo.de


superintendentur(at)ekkos.de