< Herzliche Einladung: Bericht vom Partnerschaftsbesuch in Kuba
03.06.2018 10:18 Alter: 142 days
Kategorie: Neuigkeiten
Von: ths

Hans Fallada und sein „Lämmchen“ Anna

Ein literarisch-musikalisches Programm des Kalliope-Teams mit Schlagern der Zeit Samstag ▪ 3. Juni 2018 ▪ 17.00 Uhr, Dorfkirche Prädikow


Dem Hamburger Arbeitermädel Anna Issel ist es zu verdanken, dass aus dem vom Pech verfolgten Rudolf Wilhelm Friedrich Ditzen der berühmte Schriftsteller Hans Fallada geworden ist. Sie ist sein „Lämmchen“ im Erfolgsroman „Kleiner Mann, was nun?“, sie steckt  hinter vielen seiner Roman-Frauen. Unbeirrbar und vorurteilslos gibt sie Fallada den Rückhalt, den er zum Schreiben braucht.

Gisela  M. Gulu Programm & Moderation
Lusako Karonga Schauspieler &  Sänger
Armin Baptist Am Klavier